Suchen in den Artikeln

Die Suche in den Artikeln erlaubt Ihnen, den gesamten Wörterbuchtext nach Zeichenfolgen zu durchsuchen. Es handelt sich um eine reine Zeichenfolgesuche; so erhalten Sie z. B. bei der Eingabe der Buchstabenfolge liebe sowohl das Substantiv Liebe als auch eine entsprechende Flexionsform des Adjektivs lieb wie die 1. Person Singular Präsens des Verbs lieben.

Geben Sie zum Beispiel Feier in das Textfeld Volltext ein, werden alle Artikel gesucht, in denen die Zeichenfolge Feier enthalten ist. Die Artikelstichwörter werden Ihnen im linken Fenster angezeigt. Mit einem 'Klick' auf das Stichwort wird dann der entsprechende Artikel im rechten Fenster angezeigt. Die Fundstellen werden gelb hervorgehoben. Ein Artikel kann mehrere Fundstellen enthalten, das Stichwort wird jedoch im linken Fenster nur ein Mal aufgeführt.

Genau wie bei der Suche in der Stichwortliste ist es häufig sinnvoll, nicht nach einer bestimmten Zeichenfolge, sondern einem Muster zu suchen. Das Platzhalterzeichen * steht dabei für kein oder mehrere beliebige Zeichen, das ? für genau kein oder ein beliebiges Zeichen.
In den Suchfeldern zur Stichwortsuche können Platzhalterzeichen auch am Anfang des Suchbegriffs stehen, z. B. findet *ung alle Stichwörter, die auf -ung enden.
In allen anderen Feldern dürfen Platzhalterzeichen zur Zeit aus technischen Gründen nicht als erstes Zeichen verwendet werden. In einer späteren Vollversion wird dieses dann möglich werden.
Leider ist eine Suche nach griechischen Zeichen oder Wörtern mit Sonderzeichen zur Zeit nicht möglich. Sowohl was die Darstellung dieser Zeichen betrifft, als auch die Möglichkeit, diese Zeichen in Suchfelder einzutragen, sind noch technische Probleme zu lösen, die einer späteren Version vorbehalten bleiben.

Neben der Volltextsuche können Sie darüber hinaus die Suche auf verschiedene Informationsklassen des Wörterbuchtextes einschränken, so z. B. auf Verfasserangaben, Datierungen oder die Stichwörter in den Kompositionsgruppen.

Die Eingabe eines Verfassernamens im Textfeld Verfasser erlaubt es Ihnen, sich sämtliche Artikel anzeigen zu lassen, in denen ein Beleg des gewünschten Autors vorhanden ist. Dabei kann es sich um Belege aus verschiedenen Werken ein und desselben Verfassers handeln. Der zur Verfasserangabe gehörende Beleg findet sich im Wörterbuchtext in der Regel unmittelbar vor der gelb hervorgehobenen Verfasserangabe.

Mit dem Muster Go* im Textfeld Verfasser werden alle Artikel gesucht, in denen eine Verfasserangabe mit 'Go' beginnt: z. B. Gobler, Goethe, Gottsched.

Die Suche nach Datierungen wird nur in seltenen Fällen die nach einer bestimmten Jahreszahl, z. B. 1763, sein. Dies ist durch die Eingabe der entsprechenden Jahreszahl ohne weiteres möglich. In der Regel werden allerdings bestimmte Zeitspannen von höherem Interesse sein, um Abfragen wie "Alle Verben, die ausschließlich zwischen 1450 und 1600 belegt sind" stellen zu können. Aus technischen Gründen ist das in dieser Prototypversion nicht möglich, wird aber in eine spätere Version integriert werden. Begrenzt läßt sich eine solche Abfrage dennoch ausführen, indem Sie mit Mustern arbeiten und gegebenenfalls mehrere Abfragen ausführen.

Eine Suche mit 19* im Textfeld Datierung findet alle Artikel, in denen eine mit '19' beginnende Datierung vorhanden ist, in der Regel also aus dem 20. Jh. stammende Belege.

Denken Sie bitte daran, daß im 2DWB Datierungen auch in der Form A10.jh. (= Anfang 10. Jahrhundert) oder hs.u1510 (= Handschrift um 1510) vorkommen können. Sollen also alle Artikel gefunden werden, die Belege aus dem 15. Jahrhundert enthalten, sind zur Zeit mehrere verschiedene Abfragen notwendig.

Da eine Reihe von Wörtern Bestandteil von Komposita sind, sieht das 2DWB die Anlage von Kompositionsgruppen vor, in denen das Wortbildungsparadigma aufgezeigt wird. Eine Suche nach den Zweitbestandteilen, den Grundwörtern dieser Komposita, ist im Textfeld Stichwörter in der Kompositionsgruppe möglich.

Mit der Suche nach meister im Textfeld Stichwörter in der Kompositionsgruppe werden alle Stichwörter angezeigt, in deren Artikeln ein 'Kompositionsartikel' -meister enthalten ist; d. h. alle Stichwörter, die ein mit -meister als Grundwort gebildetes Kompositum bilden, werden angezeigt, im Beispiel handelt es sich um FABRIK, FALKE, FÄRBER.

Für Ihre Suche können Sie auch mehrere Textfelder gleichzeitig verwenden. Die einzelnen Suchkriterien werden dabei mit einem logischen UND verbunden.

Suchen Sie zum Beispiel Feier im Textfeld Volltext und Goethe unter Verfasser, so werden alle Artikel gefunden, die die Zeichenfolge Feier und wenigstens einen Beleg von Goethe enthalten. Allerdings bedeutet dies nicht, daß Feier auch automatisch Teil des Goethezitats ist.

Mit den Textfeldern unterhalb der Suchen-Schaltfläche können Sie die Treffermenge der angezeigten Stichwörter einschränken.

Geben Sie zusätzlich zu Verfasser Goethe im Textfeld Stichwörter *ung ein, so werden nur die Stichwörter angezeigt, die auf -ung enden und die wenigstens einen Beleg von Goethe enthalten.

Wählen Sie eine Wortart, z. B. Verb, zusätzlich zum Verfasser Goethe aus, so werden Ihnen alle Verben angezeigt, für die ein Goethe-Beleg ins Wörterbuch aufgenommen worden ist.

 zurück